Elektrophysikalische Mauertrockenlegung und Mauerentfeuchtung sowie Schimmelbeseitigung im Raum Hannover durch ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln

Mauertrockenlegung & Schimmelpilzbeseitigung  

Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Pressetexte

Golflcubheim trockengelegt, Juni 08.doc

Clubhaus des Hamelner Golfclubs elektrophysikalisch trockengelegt

Das gesamte Gebäude des Hamelner Golfclubs sollte im Jahr 2003 schnellstmöglich trockengelegt werden. ...

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie Haus und Markt, November 2008

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie

Ältere Gebäude, wie die Gewerbeimmobilie des Quicklab Werbezentrums in Hameln, leiden häufig unter aufsteigender Feuchtigkeit, weil die vertikalen und horizontalen Abdichtungen des Kellers defekt oder gar nicht vorhanden sind. ...

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie, Haus und Grund, September 2008

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie

Ältere Gebäude, wie die Gewerbeimmobilie des Quicklab Werbezentrums in Hameln, leiden häufig unter aufsteigender Feuchtigkeit, weil die vertikalen und horizontalen Abdichtungen des Kellers defekt oder gar nicht vorhanden sind. ...

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie, Kronsberg-Nachrichten Dez. 2008

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie

Ältere Gebäude, wie die Gewerbeimmobilie des Quicklab Werbezentrums in Hameln, leiden häufig unter aufsteigender Feuchtigkeit, weil die vertikalen und horizontalen Abdichtungen des Kellers defekt oder gar nicht vorhanden sind. ...

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie, Neue Deister-Zeitung, Mai 2009

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie

Ältere Gebäude, wie die Gewerbeimmobilie des Quicklab Werbezentrums in Hameln, leiden häufig unter aufsteigender Feuchtigkeit, weil die vertikalen und horizontalen Abdichtungen des Kellers defekt oder gar nicht vorhanden sind. ...

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie, Niedersachsen Aktuell

Mauerentfeuchtung mit Erfolgsgarantie

Ältere Gebäude leiden häufig unter aufsteigender Feuchtigkeit, weil die vertikalen und horizontalen Abdichtungen des Kellers defekt oder gar nicht vorhanden sind. Ein deutliches Anzeichen hierfür sind Salzausblühungen auf dem Mauerwerk und daraus hervorgerufene Farb- und Putzabplatzungen. ...

Hallo Sonntag Hannover 09/2006

Hannoveraner Wohnungsbaugesellschaft legt Reihenhaus erfolgreich elektrophysikalisch trocken

Die vertikalen und horizontalen Abdichtungen des Kellers eines Reihenhauses einer Hannoveraner Wohnungsbaugesellschaft waren defekt und teilweise auch gar nicht vorhanden ...

Dewezet Hameln 27/08/2006

Mehrfamilienhaus von Hamelner Wohnungsbaugesellschaft erfolgreich elektrophysikalisch trockengelegt

Das Gebäude der Hamelner Wohnungsbaugesellschaft WGH litt unter aufsteigender Feuchtigkeit, weil die vertikalen und horizontalen Abdichtungen des Kellers defekt oder gar nicht vorhanden waren. Als deutliches Anzeichen hierfür waren auf dem Mischmauerwerk aus Ziegelstein und Beton deutliche Salzausblühungen und Putzabplatzungen zu erkennen ...

Dewezet Hameln 13/08/2006

Gesundheitsgefahr feuchte Mauern

Gesund wohnen wir nur in trockenen Mauern. Feuchte Wände stören das Wohlbefinden, gefährden die Gesundheit, bringen Gelenk- und Rheumabeschwerden und fördern den Schimmelpilzbefall an den Wänden ...

Haus & Grund, Niedersachsen 12/2004

Feuchte Mauern, eine Gefahr!

Feuchte Mauern sind eine Gefahr für die Gesundheit und für den Geldbeutel des Hausbesitzers. Jetzt ist die Zeit des Heizens und damit auch der Krankheitskeime und Schimmelsporen. Die Fachwelt entdeckt nun ein längst in vielen Häusern erprobtes Entfeuchtungsverfahren, die IR-Technologie ...

Haus & Grund, Niedersachsen 04/2006

Elektrophysikalische Methode zur Mauerwerksentfeuchtung

Nasse und feuchte Wände zerstören nicht nur wertvolle Bausubstanz und das darin befindliche Inventar, sie gefährden auch das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohner. In dem feuchtwarmen Umfeld entwickeln sich Krankheitskeime und Schimmelpilze, die zu Allergien, Gelenk- und Rheumabeschwerden bis hin zu lebensbedrohlichen Erkrankungen führen können ...

Hallo Sonntag, Hannover 09/2005

Gefahr droht durch feuchte Mauern

Feuchte Mauern sind eine Gefahr für die Gesundheit und für den Geldbeutel des Hausbesitzers. Feuchte Mauern erzeugen Krankheiten und Schimmelsporen. Die Fachwelt entdeckt nun ein längst in vielen Häusern erprobtes Entfeuchtungsverfahren, die IR-Technologie ...

Journal am Sonntag, Hameln 03/2002

Innovative Verfahren für trockene Mauern

Elektrophysikalische Entfeuchtung

Feuchtes Mauerwerk, bröckelnder Putz, Wasserränder - meist sind Mauerwerksent-
feuchtungen mit teuren Bauarbeiten verbunden. Die Firma Ingenieur-Büro Schinke
+ Partner GmbH (ibs) aus Hameln bietet jetzt ein innovatives Verfahren an, das nach Aussage des Unternehmens günstiger sein und das Gebäude nicht beschädigen soll: die elektrophysikalische Entfeuchtung...

Dewezet Hameln

Expertentipp - Trockenes Mauerwerk

Eine Schadensfeuchte von 4 Prozent setzt bereits den Dämmwert um 50 Prozent herab. Um Mauerwerk trockenzulegen, gab es bisher als konventionelle Möglichkeiten nur das Aufgraben des Kellers, um eine Bitumenbeschichtung als vertikale Sperre aufzubringen und eine Drainage zu verlegen. Als nachträgliche Horizontalsperre können Bohrloch- sperren hergestellt werden...

Dewezet Hameln 10/2005

Expertentipp - Entfeuchtung von Mauern

Von Dipl.-Ing. Rainer Schinke, Ingenieurbüro, Hameln

Elektrophysikalische Entfeuchtungsverfahren - es hilft bei der Entfeuchtung von Gebäuden. Historische Bauten wie auch ältere Häuser konnte man früher nicht perfekt abdichten. Wasser dringt ein, löst im Laufe der Jahrzehnte oder Jahrhunderte Salze aus dem Boden und aus dem Baumaterial ...

Dewezet Hameln 11/2003

Feuchte Mauerwerke - ein echtes Problem

Wer kennt das Problem gerade in älteren Gebäuden nicht: feuchte Mauern und meist ein muffiger Geruch. Eine rein kosmetische Sanierung von Kellerräumen reicht nicht aus. Vor allem dann nicht, wenn die Wände durchfeuchtet und entsprechende Schäden durch Salzausblühungen sowie abplatzender Putz sichtbar werden ...

Dewezet Hameln 11/2001

Feuchte Mauern - Trockenlegung erfolgt vor Sanierung

Aus der langjährigen Berufspraxis von Architekten, Stuckateuren und Sachverständigen ist auch dem Immobilienverwalter, Denkmalschützer und Hausbesitzer sicherlich bekannt: Häufigster Anlass für die Sanierung von Gebäuden sind Feuchtigkeitsschäden. Hervorgerufen durch Witterungseinflusse und Erdfeuchte, zeigen sie sich in Form von Salzausblühungen und Putzablösungen ...

Landeszeitung Schaumburg / Stadthagen

Die Trockenlegungfeuchter Mauerwerke mit elektrophysikalischem Verfahren

Aufgrund mangelhafter oder fehlender Abdichtung dringt aus dem Erdreich Feuchtigkeit in das Mauerwerk ein. Aufsteigende Feuchte beginnt mit dem bekannten Kapillareffekt. Durch gelöste Salze wird das Wasser elektrisch leitfähig. Wasserphänomene und elektrostatische Felder treiben im Laufe der Jahrzehnte (Jahrhunderte) die Feuchtigkeit weit höher, als dies aufgrund der reinen Kapillarwirkung möglich wäre. Bis zu neun Meter Höhe wurden schon gemessen ...

Mindener Tageblatt, Minden 03/2002

Feuchtigkeit an den Kragen gehen

Verfahren besonders für Trocknung historische Gebäude geeignet

Minden/Hameln (ott). Gerade ältere Gebäude leiden unter aufsteigender Feuchtigkeit. Ursache können nicht vorhandene Dichtungen bzw. Horizontal- oder Vertikaldichtungen sein ...

Web Design by elf42

Referenzen

Rechtsanwalt und Notar Mehl

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung

Hausverwaltung Knorp

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung
webdesign by elf42

Ingenieurbüro Schinke GmbH Hastenbecker Weg 4  31785 Hameln Tel.: 0 51 51 / 800 - 0 Fax: 0 51 51 / 800 - 29 E-Mail: info@ibs-hameln.de

© by elf42 |Sitemap
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung